Thunfischfang Museum


Tavira: Museum des Tunfischfangs

Tavira: Museum des Tunfischfangs

Blick von Bord einer Fähre zur Ilha de Tavira auf die ehemalige Fischersiedlung Arraial Ferreira Neto


Tavira: Thunfischmuseum

Tavira: Thunfischmuseum

Blick auf die ehemalige Siedlung der Thunfischer, jetzt in eine Hotelanlage umgewandelt


Tavira: Museu da Pesca do Atum

Tavira: Museu da Pesca do Atum

Das Museum des Tunfischfangs bei Quatro Aguas ist in einem Gebäudekomplex untergebracht, in dem früher die Fischer ihrem Gewerbe nachgingen. Dazu gehören neben den Behausungen der Fischer, die jtzt als Hotelzimmer dienen, auch eine Kapelle und eine kleine Schule.


Tavira: Museu da pesca do atum

Tavira: Museu da pesca do atum

Die Kapelle in der ehemaligen Fischersiedlung wird noch genutzt


Tavira: Eingang zum Hotel Vila Galé Albacora

Tavira: Eingang zum Hotel Vila Galé Albacora


Tavira: Thunfischmuseum

Tavira: Thunfischmuseum

Die ehemaligen Unterkünfte der Fischer dienen jetzt als Gästezimmer


Tavira: Museum des Thunfischfangs

Tavira: Museum des Thunfischfangs

Das kleine Museum ist in der hemaligen Bäckerei der Siedlung untergebracht


Tavira: Museu da Pesca do Atum

Tavira: Museu da Pesca do Atum

Das Bild zeigt ein Modell der Netzanlage (Almadrava), mit der die Tunfische inh großen Mengen in der Lagune der Ria Formosa gefangen wurden


Tavira: Museum des Thunfischfangs

Tavira: Museum des Thunfischfangs

Die Grafik zeigt die jährliche Menge an Thunfischen, die hier gefangen wurden


Tavira: Museu da Pesca do Atum

Tavira: Museu da Pesca do Atum

Auf den alten Fotos ist eindrucksvoll zu erkennen, dass der Tunfischfang in der Region eine Gemeinschaftsaufgabe war


Tavira: Museu da Pesca do Atum

Tavira: Museu da Pesca do Atum

Unsere Empfehlungen
Werbung