Odeleite

Kleine Ortschaft am Stausee des Ribeira de Odeleite nahe des Rio Guadiana
Odeleite
  • Distrikt: Faro > Kreis: Castro Marim > Gemeinde: Odeleite
  • Bevölkerung: 782
  • Entfernungen: Faro Flughafen 57 km, Lissabon Flughafen 334 km

Odeleite ist eine Gemeinde (freguesia) im Kreis (concelho) von Castro Marim. Der Ort liegt im Landesinneren der Algarve am Flüsschen Ribeira de Odeleite unweit des Rio Guadiana.

Bei Odeleite wird der Ribeira de Odeleite durch einen Staudamm, dem Barragem de Odeleite, gestaut. Wenige Kilometer weiter westlich mündet er in den Rio Guadiana. Dieser Ort wird Foz de Odeleite genannt. Mit dem Stausee bei Beliche, Albufeira da Barragem de Beliche, durch einen Tunnel verbunden, bilden die beiden Stauseen das Wasserreservoir für die gesamte Ostalgarve.

Bereits im 8. Jahrhundert wurde die Gegend um Odeleite durch die Mauren landwirtschaftlich genutzt. Auch der Ortsname geht auf eine arabische Bezeichnung des Flusses zurück, der übersetzt Rio de Leite, d.h. Fluss aus Milch hieß.


Unterkunft In der Nähe
Paisagem do Guadiana Paisagem do Guadiana
Wetter Odeleite
Unsere Empfehlungen
Werbung